Startseite
  Archiv
  Ich -
  - mag
  - nicht
  Melodien lauschen
  Lieblings-
  Sprüche und -Zitate
  fotografische Experimente
  Sonstiges
  Altes
 
  Gästebuch

 
Links
   Gretas Blog

http://myblog.de/kolibri

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Alte Sachen.
Sie passen hier nicht mehr hin.
Ich möchte sie aber auch nicht löschen.
Im Moment nicht...



(->Träume)

... ich habe oft komische Träume ... schöne Träume ... grässliche Träume ... himmlische Träume ... beängstigende Träume ... sanfte Träume ... bedrückende Träume ... lustige Träume ... verschleierte Träume ...

Träume müssen verarbeitet werden ... man kann durch nachdenken verarbeiten ... durch weinen verarbeiten ... durcht lachen verarbeiten ... durch erzählen verarbeiten ...

Ich werde hier meine Träume durch schreiben verarbeiten ... ich finde Träume sehr interressant ... manchmal träume ich von Sachen die vor 2 Jahren passiert sind ... manchmal von Sachen die im Traum in der Zukunft passieren ... oder meine Träume sind zeitlos ... ich finde Träume so interressant weil sie aus dem Unterbewusstsein kommen ... man kann sie nicht steuern ... man weiß nicht wann sie kommen ... wo sie kommen ...
irgendwie komisch ... man träumt um zu verarbeiten ... aber das was man geträumt hat muss man meistens wieder verarbeiten ...
23.04.05
Ich hab heute geträumt dass drei Spinnen in meinem Zimmer sind ... die eine ist dick und sitzt unter meinem Schreibtisch ... die zweite weiß ich nicht mehr ... also, wie die aussah ... die saß hinter meinem Bett ... und die dritte war klein ... und ist die ganze Zeit rumgelaufen ... und ich hab immer geschriehen wenn die gelaufen ist ... weil die so schnell war ...
Und was hatt mir dieser Traum gesagt ? ... schauen wir doch mal in unserm schlauen Buch nach ... *buchhol* *buchaufschlag* *spinnensuch* ... ahhhja, Spinne:

Sympol der Verführung, der lauernden Gefahren, der Vernichtung. Wenn die anderen Symbole eines Traumes günstig sind, kann die Spinne ein richtiges Glückstier sein, das unseren Lebensfaden spinnt und unsere Gedanken auf das Wichtige, das Erfüllbare konzentrieren lässt (die kunstvolle Mitte einer Spinnwebe !). Sieht man eine Spinne an einem Spinnfaden, hängt das Glück für den Träumer an einem seidenen Faden.

Aha ... und was für andere Symbole ?
Aaaach, die sind günstig !!
Was auch immer sie sind ... wenn es sie gab ....
Die Spinne spinnt meinen Lebensfaden ... cooool


15.04.05
Wieder ein sehr merkwürdiger Traum ... bzw. mehrere seltsame Träume ... ok, ich weiß selber nicht ob es jetzt einer war der aus mehreren "Szenen" bestand, oder mehrere kurze Träume ... ist ja auch egal ... also, ich war bei Rahel und wir wollten in das Musical "Phantom der Oper" gehen ... und ich komme morgens schon dahin ... aber wir gehen erst abens los ... war alles seeehr komisch ... davon dass wir losgehen hab ich nicht mehr geträumt ... aber als ich darauf gewartet habe dass wir losgehen war ich in ihrem Garten und wollte über die Wiese gehen ... ich war barfuss ... und auf einmal waren da ganz viele Disteln ... und da bin ich dann nicht rüber gekommen ... und dann war ich noch zu Hause ... vor meinem Kleiderschrank ... ich hatte gaaanz viel und schöne Röcke in meinem Schrank hängen ... und konnte mich aber nicht mehr daran erinnern die gekauft zu haben ... hmmm ... ach ja, und dann war ich noch in der großen Turnhalle von unserer Schule ... da war ganz laut Tanz der Vampire an ... und da waren Leute (weiß leider nicht mehr wer) die da im Kreis in der Halle gelaufen sind ... und ich bin mitgelaufen ... und auf einmal gesprungen ... und ich konnte auf einmal alles machen ohne dass es weh tat oder anstrengend war ... und bin ab und zu geflogen ... das war toll ... hmmm ...


28.03.05
Ich hatte heute einen sehr realen Traum ... also nicht real ... aber er wirkte so real ... im Auto ... also, ich bin während einer Autofahrt (ich saß in echt und im Traum rechts, auf'm Beifahrersitz) eingenickt ... wir sind halt so gefahren ... und auf einmal kam so'n kurzer Tunnel ... und Papa (saß am Steuer in echt und im Traum am Steuer) wollte ein anderes Auto überholen ... und ist ganz nach links gefahren ... hat geblinkt ... links neben uns war die Mauer vom Tunnel ... Papa will das Auto dass rechts neben der Mauer fährt überholen ... aber das Auto weicht nicht aus ... und wir müssen nach links ausweichen ... gegen die Mauer ... da hört der Traum auf und ich wache auf ...


27.03.05
Heute hatte ich wieder einen sehr merkwürdigen Traum ... aber ich erzähl nur 'n Teil, den Rest hab ich schon einer Person erzählt ...
Also, ich war in der Schule und wollte mir Ketchup aus'm FZ (Freizeitzentrum) holen ... ahaaa ... und dann geh ich so die Treppe da runter ... dann komm ich unten an und dann fällt mir ein dass im FZ gerade unser Musical aufgeführ wird ... und vorm FZ liegen alle Tänzer von Ewigkeit weil sie gleich dran sind ... und dann fällt mir ein dass ich da ja auch mittanze ... aber ich habe keine Lust ... und ich will Ketchup ... aber ich komm ja nicht ins FZ ... also geh ich in die andere Richtung ... zu dem großen Musikraum ... und links neben dem Musikraum ist ein Raum ... da geh ich rein ... und da ist eine Vorratzskammer ... und da ist aber kein Ketchup ... aber da sind eingelegte Pflaumen ... und dann hol ich mir ein Glas eingelegte Pflaumen und geh damit zurrück zur Treppe ... und die aus meiner Gruppe gucken mich komisch an ... und ich versteck das Glas ... und renn die Treppe hoch ... und dann kommt mir mein Papa entgegen ... und dann versteck ich das Glas nochmehr ... und renn mit dem Glas aufs Mädchenklo ... und dann war der Traum vorbei ... aha ... was hab ich da verarbeitet ... also mit den Pflaumen ... komisch komisch ...
Dann werd ich mal versuchen den Traum zu deuten ^^



25.03.05
Heute hatte ich einen Traum an den ich mich erinnern kann ... war komisch ... hab ihn erstmal mit meinem tollen Buch gedeutet ^^ ... also, hab von der Schule geträumt ...
Und wenn man von Schule träumt bedeutet das :

Erinnerung des Unbewussten, die auf Gegenwart oder Zukunft umgesetzt werden kann. Der Traum weist auf die Lebensschule hin, auf das Arbeitspensum, das uns zugewiesen wird, auf die Prüfungen, die in seelischer Beziehung anstehen. Ein Einsagen in dieser Schule ist nicht möglich, Schwänzen erst recht nicht. Wo es doch geschieht, kann es zu einer (seelischen) Katstrophe kommen. In der Traumschule ist unser Ich zu Leistung aufgerufen.

Aber nicht dass ihr jetzt denkt ich wär abergläubig ...

So, erzähl mal gerade den Traum ... wir (unsere Klasse) saßen in'a Schule ... in unserer Klasse ... war aber nicht unsere Klasse ... also, wir saßen im Traum in unserer Klasse, aber es war nicht die Klasse die wir in der Realität haben ... wir hatten Mathe bei Fr. Rudolphi ... ja, die mag ich die Fr.Rudolphi ... aber irgendwie hatte ich die Hausaufgabe nicht ... und irgendjemand hat vorgeschlagen dass wir die ganze Stunde lang Musik anmachen ... dann hatte die Ken ihren MP3 Player und ihre möchtegern-Boxen (schulli Ken ♥ ) mit, und wir haben die ganze Stunde lang Musik angehabt und gelabert ...
aha ... ich finds so lustig dass in Träumen irgendwie nichts logisch ist ...








(->Gedankenreise)
Hab gerade alles aufgeschrieben und dann alles gelöscht .... Trottel ... also ich ... ok ... einatmen ... ausatmen ... und alles nochmal von vorne machen ...


Es gibt viele Fragen .... und viele Überlegungen .... über die man Stunden lang nachdenken könnte ..... und da ich ein sehr nachdenklicher Mensch bin .... mache ich das sehr gerne ....
werd jetzt hier ein paar Fragen und Überlegungen festhalten ...... und irgendwann vielleicht auch ein paar Gedanken dazu .....
nehmt euch Zeit und lest es euch in Ruhe durch ..... los geht die Gedankenreise


• warum mag man es beneidet zu werden ?

• warum hat man Träume ?

• warum glauben viele Menschen nach dem Tod im Himmel zu leben ? (warum z.B. nicht in der Erde ... ?)

• warum wurden die "Schwarzen" von den "Weißen" versklavt und nicht umgekehrt ?

• warum brauchen die Menschen etwas an das sie glauben können ?

• wie fühlt es sich für eine Ameise an zudrückt zu werden ?

• warum will der Mensch Macht ?

• Haare sind doch dazu da um den Körper zu wärmen, oder nicht ?
Wieso haben Männer dann einen Bart und Frauen nicht ?

• wenn alle Tiere ihren Sinn haben, welchen Sinn haben dann Mücken ?

• warum wird einem in der Schule so viel Kram ins Gehirn gestopft den man dann später (normalerweise) doch nicht braucht ? (ich sag nur : Gedichtanalyse ...)

• wieso kann man sich nicht mehr Sinnesorgane vorstellen als die die man hat ?

• was ist außerhalb des Universums ?

• wieso verabscheut man den Geruch von Schwefel ?

• was ist die Natur ?

• warum macht Schokolade glücklich ?

• wie sehen Tränensäcke von innen aus ?

• warum suchen die Menschen überall nach dem Sinn ?

• warum ekeln sich so viele Menschen vor Spinnen ?

• was ist wenn irgendwelche Forscher schon herrausgefunden haben dass in ... sagen wir mal 200 Jahren die nächste Eiszeit kommt ? Diese Forscher würden es den "normalen Bürgern" bestimmt verheimlichen . Weil sie " keine Panik ausbrechen lassen wollen würden" . Und weil sie sich eher darauf konzentrieren würden sich und ihre Nachkommen davor zu schützen als irgendwelche Menschen .
...


..... nun ein paar Überlegungen .......



Je mehr Sachen erfunden und entdeckt werden, desto mehr Sachen müssen die Menschen die neu auf die Erde kommen (er-) lernen .

Wenn sich die Zeit in einem Jahr um 2 Min. verschieben würde.
Dann würde sie sich in 10 Jahren um 20 Min. verschieben . In 100 Jahren um 200 Min. (mehr als drei Stunden) .
Und in 500 Jahren um 1000 Min. (mehr als 16 Std.)
Dann würde die Zeit in 1000 Jahren um 32 Std. verschoben sein.

Wenn es wirklich so ist dass man "wiederlebt", dann tut man sich mit jedem Müll den man in in die Büsche schmeißt, mit jedem Benzin dass man währen einer (Auto-) Fahrt verbraucht, mit jeden Baum den man in den Tropen fällt, ......., mit allem was man der Natur antut selber weh .

(2005)




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung