Startseite
  Archiv
  Ich -
  - mag
  - nicht
  Melodien lauschen
  Lieblings-
  Sprüche und -Zitate
  fotografische Experimente
  Sonstiges
  Altes
 
  Gästebuch

 
Links
   Gretas Blog

http://myblog.de/kolibri

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Hier kommt ein kurzer Bericht der letzten Monate:
Im Mai habe ich ein Praktikum in einer Großküche gemacht.
Es war sehr anstrengend, und ich habe festgestellt, dass ich nicht Diätassistentin werden möchte...

Seit Juni gehe ich jetzt in meine neue Stufe (in die 11, nach den Sommerferien in die 12).
Bisher gefällt mir der Jahrgang ganz gut.
Gestern habe ich meinen Wahlzettel abgegeben, ich werde nächstes Schuljahr 9 Fächer (31 Std./ Woche) haben.
Geschichte habe ich jetzt abgewählt, Deutsch und Bio als LK, Französisch und Englisch als Fremdsprache und ansonsten noch Sport, Literatur-Theater, Pädagogik, Mathe und Reli.
Nach der 12 wähle ich dann Literatur und Reli ab und kriege Sozialkunde und Zwangs-Kurs-Geschichte dazu.
Dann werde ich nochmal eine Stunde weniger pro Woche haben.
Eigentlich freue ich mich auf die Schule, solange ich einigermaßen mitkomme macht es mir meistens Spaß.
Aber ich will mir auf gar keinen Fall so einen Stress wie in der 11 machen!
Klar will ich ein einigermaßen gutes Abi schaffen, aber es gibt viele Dinge die wichtiger sind als Schule.
Ich will in der Schule gut zuhören und dafür zu Hause umso weniger dafür machen, so dass ich genug Freizeit habe.
Und am Wochenende nehme ich mir viel Zeit für meine Hobbys, meine Familie, meine Freunde und mich selbst.
Ich will alles möglichst locker in Angriff nehmen und mir keinen Druck machen.
Meine Problemfächer werden wohl Englisch, Französisch, Mathe und Bio (auch wenn ich da letztes Jahr 1 stand, im LK wird das bestimmt kein Kinderspiel mehr werden...) sein.
Bei den anderen Fächern bin ich eigentlich ganz zuversichtlig, dass ich es gut hinbekommen werde.
Was ich im nächsten Schuljahr auch auf jeden Fall anders machen möchte ist, dass ich mir keine Note vornehme.
Besonders in Bio hab ich mir selbst Stress gemacht, indem ich unbedingt eine 1 haben wollte.
Ich versuche jetzt zwar keine 4 oder was schlechteres irgendwo zu bekommen, aber ich nehme mir auch nicht vor irgendeine Note zu erreichen.

Aber heute fangen ja erstmal die Sommerferien an. (=
Ich werde den ganzen Juli auf Usedom mit meiner Familie (außer Jule) verbringen. Da freue ich mich schon total drauf, ich hoffe dass das Wetter auch mitmacht.
An die Schule werde ich in den Ferien auch nicht denken, bis auf dass ich das nötige Material kaufe und vielleicht fremdsprachige Bücher lese wenn ich Lust habe.

Heute Abend gehe ich zum Ferieneinstieg erstmal mit Rahel auf ein Konzert von "Vocal Sampling" (eine kubanische Acapella-Band).
Da freue ich mich schon drauf!

So, das war's erstmal.
Vielleicht melde ich mich irgendwann in den Ferien nochmal, mal schauen. (=

Ach ja, es gibt übrigens eine neue Zusatzseite:
Traumzukunft.

25.6.08 07:01
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung